Leben heißt unterwegs sein

Unter diesem Titel ist mein neues Buch erschienen. Ich mach heute mal Werbung in eigener Sache. Ich kann das Buch natürlich sehr empfehlen. Der ganze Titel lautet: Leben heißt unterwegs sein – Ein Begleiter für die Reise. Ich bin drauf gekommen, weil wir regelmäßige Besinnung brauchen, mitten im Leben. Das Buch besteht aus kleinen, besinnlichen„Leben heißt unterwegs sein“ weiterlesen

Himmelsstürmer

In den letzten Wochen startete die so genannte „Initiative Hoffnung“, die ich hier besonders erwähnen möchte. Was ich so gut an dieser Initiative finde ist, dass sie einige Aspekte des Glaubens miteinander verbindet, die mir selber sehr wichtig sind und die leider noch immer zu oft gegeneinander ausgespielt werden. Erstens: sie stellt Jesus in den„Himmelsstürmer“ weiterlesen

Seligsprechung

Johannes Paul II soll seliggesprochen werden. Damit rückt er auf in die Schar derer, die röm.-kathol. Christen anrufen und verehren können. Ein Wunder, durch seine Fürsprache bewirkt, soll den Ausschlag gegeben haben, höre ich in den Medien. Überhaupt ist das in vielen Sendungen eine Nachricht wert. Ich wundere mich über diese Art der Religion, die„Seligsprechung“ weiterlesen

Adventszeit ist Wartezeit

Herzlich Willkommen in der Adventszeit. Für viele ist sie nicht mehr als eine verlängerte Weihnachtszeit, ein Weihnachten „light“, eine Vorbereitungsphase mit Plätzchen, Kerzen und Einkäufen für den großen Tag. Für viele kreuzt der Weihnachtsmann als Nikolaus am 6.Dezember das erste Mal den Terminkalender und wer kann die beiden schon auseinanderhalten? Erst 1, dann 2, dann„Adventszeit ist Wartezeit“ weiterlesen

Koranverbrennung 2

Der Tag danach. Noch etwas verkatert bin ich froh, dass es nicht zur Koranverbrennung kam. Aber zugleich bin ich unruhig. Unruhig darüber, dass eine Aktion einer Minigemeinde solch eine Aufmerksamkeit in der Welt, auch bei mir, erlangen konnte. Wenn es keine Medien, keine Videos, kein Internet gäbe, hätte es keinen interessiert. Wenn diese Aktion einfach„Koranverbrennung 2“ weiterlesen

Koranverbrennung

Nun ist es in allen Medien, was schon seit Wochen angekündigt wurde. Eine amerikanische Gemeinde und ihr Pastor Jones wollen eine Koranverbrennung am 11.9.2010 durchführen. Das ist wirklich das Allerletzte. Alles, was ich bisher über den Mann erfahren habe zeigt: Man sollte ihn nicht ernst nehmen und ihm keine Bühne mehr geben. Ich distanziere mich„Koranverbrennung“ weiterlesen

Aua

Er hat einen schlechten Ruf. Dabei ist er ein echter Lebensretter. Ich spreche nicht von einer Person. Ich spreche vom Schmerz. Neulich habe ich mir eine schmerzhafte und wunde Ferse gelaufen. Hätte es keinen Schmerz gegeben, wäre ich zwar munter weitergelaufen, die Ferse wäre aber auf Dauer nicht mehr einsatzfähig gewesen. Der Schmerz sagt mir:„Aua“ weiterlesen

Von Badstuber bis Boateng

„Alles fließt“ sagten die alten Griechen. Wir sagen dazu heute: „Das einzige was bleibt ist, dass sich alles ändert“. Ich weiß oft nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Das hängt wohl auch von meiner aktuellen Stimmungslage ab. Eine interessante Veränderung konnten wir während der Fußballweltmeisterschaft beobachten. Und zwar die Zusammensetzung der deutschen„Von Badstuber bis Boateng“ weiterlesen

BuJu – letzte Nachricht

Ganz ehrlich: meine Frau und ich saßen am Freitag vor Pfingsten zu Hause und sprachen es fast gleichzeitig aus: „Jetzt ein ruhiges Pfingstwochenende zu Hause wäre auch nicht schlecht.“ Drei Abende und ein BuJu (Bundesjugendtreffen) in Erfurt später saßen wir wieder zu Hause und sagten wiederum fast gleichzeitig: „Wie glücklich sind wir, dabei gewesen zu„BuJu – letzte Nachricht“ weiterlesen